2056 Wiederbelebungen für Notfall erprobt

Welt-Wiederbelebungstag an der NMS Vorchdorf

Erstmals beteiligte sich die NMS Vorchdorf aktiv an diesem Tag mit dabei. Die Wiederbelebung wurde an 14 Reanimationspuppen trainiert. Das Motto lautete „Jeder Drücker zählt“. "Äußerst stolz können wir auf die Gesamtsumme der Reanimationen sein", so die Erste-Hilfe-Verantwortliche an der NMS Vorchdorf, Elisabeth Gruber. 

2056 Mal wurde von allen Schülern, Lehrern, dem Schulpersonal, den Mitgliedern der Feuerwehr, des Roten Kreuzes, der Polizei sowie von Eltern und Interessierten der Notfall geprobt. Alle Teilnehmer waren mit Eifer beim Training mit dabei. In der NMS werden alle Schüler von der ersten bis zum Polytechnischen Lehrgang jährlich in der Wiederbelebung trainiert. So leistet die Schule einen wesentlichen Beitrag dazu, dass Vorchdorf und seine Umgebung sicherer wird. 

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!