360 Vorchdorfer spendeten ihr Blut | Vorchdorf Online

360 Vorchdorfer spendeten ihr Blut

46 Erstspender kamen ins Sicherheitszentrum

Vom 6. bis 10. Februar rief das Rote Kreuz wieder zur Blutspendenaktion auf. 360 Bürgerinnen und Bürger aus Vorchdorf, darunter 46 Erstspender, folgten dem Aufruf und spendeten im Vorchdorfer Sicherheitszentrum ihr Blut.

Zuerst wurde eine ärztliche Untersuchung durchgeführt – war alles in Ordnung ging es direkt weiter auf die Liegen, wo der lebenswichtige rote „Saft“ abgezapft wurde.

Als Anerkennung für die vielen freiwilligen Stunden, brachte Bürgermeister DI Gunter Schimpl eine leckere Jause für die Ärzte und Helfer vorbei.

Bürgermeister DI Gunter Schimpl bedankt sich im Namen der Marktgemeinde Vorchdorf bei allen Spenderinnen und Spendern und bei den freiwilligen Mitarbeitern des Roten Kreuzes. Besonderer Dank gilt Frau Monika Ohler. Sie betreut seit 15 Jahren die Blutspendenaktion in Vorchdorf, herzlichen Dank dafür.

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!