Agenda 21 - Jugend in der Gemeinde

3. Regionales Agenda 21 Netzwerktreffen OÖ Süd am 11. März, 18:30 Uhr in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf

Die längerfristige Einbindung von jungen Menschen in der Regionalentwicklung, der Gemeindearbeit oder in der Agenda 21 ist ein oftmals schweres Unterfangen. Setzt es doch grundlegend andere Denkweisen und andere Formen der Beteiligung voraus.

Deshalb wollen wir uns beim diesjährigen Agenda 21 Netzwerktreffen dem Thema „Regionen und Gemeinden als Lebens- und Beteiligungsraum der Jugend“ nähern. Denn auch bei uns gilt: Wenn die Jugend in der Region keine Rolle spielt, wird die Region in Zukunft keine Rolle spielen.

Wie und unter welchen Bedingungen kann positive Jugendbeteiligung gelingen?

Welche Faktoren, welche Wertehaltungen liegen ihr zugrunde?

Darüber sprechen Christof Brockhoff und Stephan Schweiger, die in Liechtenstein eine Reihe von außerordentlich erfolgreichen und innovativen Jugendprojekten initiiert haben, die mittlerweile vielfach in anderen Regionen und Gemeinden umgesetzt werden.

In fünf Workshops besteht die Möglichkeit mit (regionalen) Experten aktuelle Themen der Jugendbeteiligung zu diskutieren.

Am Marktplatz der Ideen stellen schließlich regionale Jugendinitiativen ihre aktuellen Projekte der Jugendbeteiligung vor.

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!