Dritte Bürgermeistertour durch Vorchdorf

Zukunftsprojekte im Doppeldeckerbus erklärt

Beginnend vom Schlossplatz ging es in die Bahnhofstraße, die in den letzten Jahren einen Wandel erlebt hat: Die Generalsanierung ist so gut wie abgeschlossen und das neue Museum ist in der Kitzmantelfabrik eingezogen. Weitere Projekte sind noch in der Pipeline, wie die Errichtung des Boarding-House und die Pläne für ein Hotel im Bereich Freibad/Kitzmantelfabrik liegen auf dem Tisch. Im Bereich des alten Lagerhauses wird ein neues Wohnprojekt entstehen. Ein weiteres zentrumsnahes Wohnprojekt präsentierten Andreas Sodian und Irina Scharinger als Projektbetreiber der Wohnwelt Bergern. 

Kraftwerk Rittmühle

Vom Ortszentrum ging es über Einsiedling zur Rittmühle zur vielbeachteten Wasserkraftwerksbaustelle. Dr. Paul Ablinger präsentierte Details zum Bauvorhaben. Von der Rittmühle führte die Panoramafahrt mit Blick über ganz Vorchdorf vorbei an der Ostleiten in die Fischböckau mit einer kleinen Stärkung beim Infrastrukturprojekt Fischböckau und über Hummelbrunn und Mühltal ins Betriebsbaugebiet. Hier entsteht gerade eine neue „Au“ im Bereich des ehemaligen Gemeindewaldes.

Wirtschaftsstandort Vorchdorf

Bei der Rückfahrt präsentierte Bürgermeister Schimpl die Pläne für den Ausbau des Gewerbegebietes Feldham, bevor die letzte Station ins Geschäftsgebiet „Vorchdorf Mitte“ führte. Hier plant die Gärtnerei Krenmayr einen Ausbau und ein neuer Billa mit BIPA soll entstehen. Weiters soll das bestehende Gebetshaus der islamischen Glaubensgemeinschaft auf dieses Gelände umziehen.

Text/Fotos: vorchdorfmedia e.U. 

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!