Dritter Platz für Aigner bei Lavanttal-Rallye | Vorchdorf Online

Dritter Platz für Aigner bei Lavanttal-Rallye

Vorchdorfs Rallye Ass Gerhard Aigner bleibt auch nach der Lavanttal Rallye im Spitzenfeld der Österreichischen Rallyeszene. Bei der mit 91 Startern aus acht Nationen  erreichte der Vorchdorfer mit Beifahrer Marco Hübler auf seinem Ford Fiesta WRC den 3. Endrang.

Verlangten zuletzt die äußeren Bedingungen den Fahrern alles ab, so waren die 160 Sonderprüfungskilometer der Lavanttal ziemlich unaufgeregt zu absolvieren.

Solider Start 

Gerhard Aigner begann die erste Sonderprüfung etwas zurückhaltend, kam aber dann immer besser in Schwung und konnte mit den beiden Topfahrern Niki Mayr-Melnhof und Gerwld Grössing gut mithalten. Zweimal gelang Aigner die zweitbeste Sonderprüfungszeit – einmal fehlten nur 1,2 Sekunden auf den Dominator der Rallye, Niki Mayr-Melnhof, der alle Sonderprüfungen für sich entschied.

Sonderpunkte für Staatsmeisterschaft

Bei der letzten Sonderprüfung, der Power Stage, konnte sich der Vorchdorfer mit dem 2. Platz noch zwei zusätzliche Punkte für die Rallye Staatsmeisterschaftswertung sichern. Hier liegt Aigner nach drei Läufen hinter Mayr-Melnhof ebenfalls auf Rang 2.

Bis zur nächsten Rallye Mitte Juni hat nun Aigner Zeit mit der Suche nach weiteren Unterstützern, damit er die bislang tolle Saison fortsetzen kann.

Fotos: Gerhard Aigner / Marco Hübler mit dem Ford Fiesta WRC bei der Lavanttal Rallye 2018 (Foto: Daniel Fessl)

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!