Energiegruppe präsentierte Schulheft | Vorchdorf Online

Energiegruppe präsentierte Schulheft

Neues Schulheft "Ein Kleinwasser-Kraftwerk entsteht"

Die Energiegruppe Vorchdorf arbeitet eng mit Vorchdorfer Energiepionieren, dem Verband "Klima- und Energie-Modellregion Traunstein" sowie den Vorchdorfer Schulen zusammen. Durch diese gelungene Kombination aus Akteuren ist es gelungen, ein einzigartiges Schulheft auf die Beine zu stellen. Vor einem breiten Publikum wurde es am Freitag 8. Mai in der Raiffeisenbank Vorchdorf erstmals präsentiert. 

Das Schulheft "Ein Kleinwasser-Kraftwerk entsteht" soll Schülerinnen und Schülern der Neuen Mittelschulen die Entstehung eines Kleinwasser-Kraftwerks näher bringen. Als Paradebeispiel dient das Almkraftwerk "Eckhartmühle". Bevor das Thema am Stundenplan der NMS steht, besuchen die Schülerinnen und Schüler das Vorchdorfer Kraftwerk im Rahmen einer Exkursion. Anschließend wird im Unterricht auf das Thema "Wasserkraft" eingegangen. Als Basis dient das neue Schulheft. Die Texte stammen von Fachlehrerin Regina Weinert, aussagekräftige Grafiken hat der Vorchdorfer Zeichner Patrick Brandstätter angefertigt. In einzelnen Kapiteln wird die Entstehungsgeschichte des Kleinwasser-Kraftwerks kindergerecht beschrieben.    

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!