Erntedankfest: Projekt von Landjugend und Volksschulklasse 4c

Das heurige Erntedankfest wurde von der Landjugend gemeinsam mit der 4c der VS Vorchdorf gestaltet.

Von der Ernte zur Erntekrone: Vorbereitungen...

 

Für ein Erntedankfest darf natürlich die Erntekrone nicht fehlen. Dafür wurden bereits im Juli Weizen, Gerste, Triticale, Dinkel und Hafer abgeschnitten und dankenswerterweise bei Fam. Kronberger (Kirchmaier in Einsiedling) eingelagert. Ende September nahmen sich dann rund zehn Landjugend-Mitglieder zwei Abende bis fast 23:00 Uhr Zeit, um das Getreide auf rund 20 cm einzukürzen und damit die Arbeit später zu erleichtern.

 

Heuer sollte die Erntekrone nämlich gemeinsam mit den Schülern der Volksschulkalsse 4c gebunden werden, mit denen schon im Juni ein Projekttag zum Thema Landwirtschaft und Umwelt veranstaltet wurde. Am Freitag, den 4. Oktober war es soweit: In knapp drei Stunden wurde die Erntekrone mit der Hilfe von 21 fleißigen Schülern gebunden. Dabei war die Klasse in zwei Gruppen geteilt - eine half beim Binden, die andere lernte, wie aus den Ähren das Korn von Hand "herausgedroschen" werden kann und dann zu Mehl gemahlen wird. Außerdem wurde der Tag genutzt, um die Lieder für die Erntedankfeier noch einmal gemeinsam zu proben. Für eine gemeinsame Jause war natürlich auch genug Zeit.

 

Erntedankfest bei strahlendem Sonnenschein

 

Auch beim Erntedankfest am Sonntag, den 6. Oktober gab es heuer einige Neuerungen. Die Erntekrone wurde bereits auf dem Ortsplatz vor dem Gemeindeamt durch P. Franz Ackerl gesegnet, um dann unter Begleitung durch die Marktmusik Vorchdorf, Mitglieder des Gemeinderates, der Landjugend und die Volksschüler in die Kirche einzuziehen. Dabei durfte man außer für die gute Ernte des heurigen Jahres auch für das perfekte Wetter an diesem Sonntag dankbar sein. Immerhin war das Erntedankfest 2018 ja wortwörtlich ins Wasser gefallen.

 

Die musikalische Gestaltung erfolgte hauptsächlich durch Landjugendmitglieder und Volksschüler, welche acht Lieder für den Ablauf des Gottesdienstes eingeprobt hatten. Nach der Messe ging es noch zum Gasthof Ziegelböck, um sich bei Essen und Getränken für das erfolgreiche und gut besuchte Erntedankfest zu belohnen. Ein ganz großer Dank gilt Pastoralassistentin Ingrid Veress für die Organisation und Planung und P. Franz Ackerl für die Feier der heiligen Messe!

 

Linke zur Landjugend-Homepage: Erntedankfest

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!