Fünf neue Einsatzfahrzeuge für Vorchdorf | Vorchdorf Online

Fünf neue Einsatzfahrzeuge für Vorchdorf

Feierliche Weihe und Übergabe 

Im Rahmen des Florianitages wurden in der Almtalgemeinde insgesamt fünf Einsatzfahrzeuge ihrer neuen Bestimmung übergeben. Die freiwillige Feuerwehr Vorchdorf stellte das neuen VRF (Vorausrüstfahrzeug) auf Basis eines Mercedes Sprinter vor. Die Wasserrettung, das Rote Kreuz und die Polizei Vorchdorf präsentierten ihre Ersatzanschaffungen und die Marktgemeinde Vorchdorf nahm einen Katastrophenschutzanhänger in Betrieb. Dieser ist mit Notstromversorgung, Schmutzwasserpumpen und Absperrmaterialien ausgestattet und wird für die Vorchdorfer Bevölkerung im Falle von Unwetterereignissen vom Bauhof der Marktgemeinde in Betrieb gehalten.

Bei der Festanspruche betonte Bürgermeister DI Gunter Schimpl wie wichtig die Zusammenhalt eines Ortes gerade bei Großereignissen ist und dass erst durch die Zusammenarbeit aller Einsatzorganisationen die Bewältigung von Krisen und Katastrophen möglich wird. Weiters bedankte er sich ausdrücklich bei den Einsatzorganisationen für die ehrenamtlich erbrachten Leistungen und die Bereitschaft sich zum Schutz der Allgemeinheit einzusetzen. Die Segnung der Fahrzeuge nahm Pfarrer Pater Ernst Bamminger unter den Klängen der Marktmusik Vorchdorf vor. Großes Interesse zeigte auch die örtliche Bevölkerung und die Vorchdorfer Lokalpolitik.

Foto: Hitzenberger Willi 

 

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!