Heimat- und Kulturverein unter neuer Leitung | Vorchdorf Online

Heimat- und Kulturverein unter neuer Leitung

Dr. Claudia Westreicher folgt auf Alfred Ammer

Großes Interesse fand die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins am Donnerstag 30. November 2017. Obmann Alfred Ammer berichtete über das außergewöhnliche Vereinsjahr und bedankte sich bei den langjährigen Vorstandsmitgliedern, allen voran bei ORS Alfred Hollinetz, SR Rudolf Hüttner und SR Michaela Wregg. Nach den Grußworten des Bürgermeisters DI Gunter Schimpl und Geschäftsführer des OÖ Museumsverbundes Dr. Klaus Landa präsentierte Ammer den mit Spannung erwarteten Wahlvorschlag für den neuen Vorstand.

Als Obfrau kandidierte Medizinalrätin Dr. Claudia Westreicher, als Stellvertreter Georg Breckner. Dr. Richard Westreicher wird seine Gattin als Schriftführer unterstützen, dessen Stellvertreter ist Mag. Martin Fischer. Dr. Karl Blank-Landeshammer wird mit Christian Oberhumer die Agenden des Kassiers übernehmen und Fabian Hollinetz jene des Kustos. Als Kassenprüfer werden Sigfried Rührlinger und Gertraud Ausserhuber tätig sein. Bei der offenen Abstimmung wurde der neue Vorstand mit Obfrau mit einstimmiger Mehrheit angenommen.

Dr. Claudia Westreicher bedankte sich für das starke Votum und entgegengebrachte Vertrauen. Als Ärztin und engagierte Vorchdorferin war es ihr und Georg Breckner ein großes Anliegen, den Heimat- und Kulturverein „zu retten“. Gerade in turbulenten Zeiten setzt die Medizinalrätin auf menschliche Qualitäten, kurze Informations- und rasche Entscheidungswege. Zudem tritt sie in die Fußstapfen ihres Schwiegervaters, der seinerzeit als Obmann aktiv war.

Nachdem die Kostbarkeiten des Heimatmuseums zurzeit in Schachteln auf mehreren Standorten verteilt sind und die Planung für das Neue Heimatmuseum in die entscheidende Phase kommt, steht der Verein vor großen Aufgaben aber auch historischen Chancen. In diesem Zusammenhang sagte Dr. Klaus Landa weiterhin die tatkräftige und fachkundige Unterstützung des Museumsverbundes zu. Schriftführer Dr. Richard Westreicher betonte, dass es Änderungen der Statuten bedarf, besonders bei der Regelung von Leihgaben und Vereinsexponaten. Bei der abschließenden Diskussion wurden Fragen der Anwesenden beantwortet und eine Kooptierung von versierten Beiräten begrüßt.

Text/Fotos: Mag. Gerhard Radner / vorchdorfmedia e.U. 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!