Kinder erleben Technik.

10 Stationen, freies Experimentieren, großes Entdecken für Kinder 

KET tourt durch ganz Österreich, wurde von regionalen Betrieben entwickelt und wird vom Land OÖ und WKOÖ unterstützt. Seine Herkunft ist im Otelo (Offenes Technologielabor) in Vorchdorf, das in den Räumen des Schulzentrums Vorchdorf angesiedelt ist. Dort lädt es Kindergartenkinder sowie SchülerInnen der 1. und 2. Klasse Volksschule zum Experimentieren ein. 

WKO-Bezirksstellenobmann Martin Ettinger machte sich ein Bild von den Versuchsstationen mit den Namen wie Robomat, Maker Space oder Magnet Magscho und zeigte sich vom Eifer der SchülerInnen angetan. „Hier wird der Zugang zu Technik und Digitalisierung auf spielerische Art vermittelt und das Interesse geweckt“, ist Ettinger von dem Projekt überzeugt. 

„Es ist toll, dass die Lehrkräfte so engagiert sind und sich dafür einsetzen, dass ihre Schüler das KET-Angebot nutzen können. Damit wird schon in jungen Jahren der Grundstein gelegt, sich näher mit Technik zu befassen“, freut sich der Obmann, dem viel daran liegt, die Jugend zukunftsfit zu machen. 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!