Marktfestwochen - Wocha-Teiln in der Edt | Vorchdorf Online

Marktfestwochen - Wocha-Teiln in der Edt

Spitz Hampel live und Trachtenmodenschau beim Wocha-Teiln

Wocha-Teiln mit den Steckerlfischen und Bierflügerl hat beim Wirt/Edt eine jahrelange Tradition. Im Rahmen der Marktfestwochen luden die Wirtsleute Elke und Erwin Radner in Kooperation mit Johann Prangel zum zweiten "Wocha-Teiln" in einem größeren Rahmen. Zahlreiche Besucher erlebten Spitz Hampel mit seinen Freunden live auf der Bühne. Karl Baumgartner führte in seiner gewohnt humorvollen Art duch das Programm. Ein besonderes Highlight des Abends: die Trachtenmodenschau mit handgescheiderter Mode und trendigen T-Shirts der Altmünsterin Magdalena Moser (MAMOKA). Die Models der Landjugend und der Faschingsgilde präsentierten dazu Holzhüte von Manfred Bammer.

Damit die Kulinarik nicht zu kurz kam, dafür sorgte ein eingespieltes Team, das in "rot-weiß-rot-T-Shirts" gut zu erkennen war. Der Wettergott zeigte sich gnädig und rechtzeitig zu Veranstaltungsbeginn scheinte die Sonne. Ein Detail am Rande: Der Mond war diese Nacht wieder mal zu sehen, und auch er "teilte seinen Zyklus", denn genau am 24. Juni war Halbmond. 

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!