Vorchdorf bei Ortsbildmesse in Natternbach | Vorchdorf Online

Vorchdorf bei Ortsbildmesse in Natternbach

Verein Zukunft Vorchdorf präsentierte Vorchdorfer Entwicklungsvorhaben mittels "V-Projekte" 

Seit 26 Jahren präsentieren sich Städte und Gemeinden bei den Ortsbildmessen, organisiert von der Geschäftsstelle für Dorf- und Stadterneuerung. Dieses Mal war die beschauliche Gemeinde Natternbach der Schauplatz für rund 150 Aussteller. Aus dem Bezirk Gmunden reiste der Verein Zukunft Vorchdorf in die Hausruckgemeinde und stach mit der bunten Präsentation der „V-Projekte“ hervor.

Bunt, vielfältig und visionär präsentierten Bürgermeister Gunter Schimpl und Zukunft-Vorchdorf-Obmann Franz Amering die Almtalgemeinde bei der diesjährigen Ortsbildmesse. Der Schwerpunkt lag bei der Präsentation der V-Projekte, denn neun Großprojekte werden die Vorchdorfer in den nächsten Jahren intensiv begleiten und den Standort weiter stärken. Die Marktgemeinde investiert nachhaltig in die Bereiche Infrastruktur, Ortsentwicklung, Kultur und Freizeit, Industrie und Gewerbe, Gesundheit und Soziales sowie Bildung und Kinderbetreuung. In Natterbach zeigten die Vorchdorfer Details und Informationen zum anstehenden Sanierungsprojekt der Bahnhofstraße.

Unzählige Besucher holten sich in Natternbach Anregungen für die eigene Gemeinde. Das Ausstellungsangebot war vielfältig und reichte von der Gestaltung und Entwicklung von Themenwegen bis zur Realisierung von sozialen Projekten bis hin zur Ortsbildgestaltung. Auch eine Delegation aus Vorchdorf reiste mit einem Bus von Wiedls Taxi in die nördliche Hausruckgemeinde, um sich von Inspirationen und Ideen zu holen.

Fotos: vorchdorfmedia u. Kurt Oberhumer

 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!