Vorchdorfer Tischtennisnachwuchs auf Erfolgskurs | Vorchdorf Online

Vorchdorfer Tischtennisnachwuchs auf Erfolgskurs

In der Damen-Bundesliga-Challenge sind die Mädels der Union Swiss Life Select Vorchdorf weiter auf Kurs.

Runde Zwei wurde in Stockerau ausgetragen und das ohne die Nummer zwei Vorchdorfs. Natasa Djordjevic musste verletzungsbedingt absagen. Somit bekam die Vorchdorferin Radner Hanna (15) ihre Chance an der Seite von Elena Pöll (13) und der Nachwuchs-Landestrainerin Yuan Liu Bundesliga-Luft zu schnuppern.

In der ersten Partie gegen Unzmarkt wurde die Entscheidung erst im Doppel herbeigeführt. Das starke Vorchdorfer Doppel Liu/Pöll ließ nichts anbrennen und holte so das 6:4. Die zweite Partie gestaltete sich ebenso knapp. Liu Yuan holte hier ebenso wie in der ersten Partie drei Einzelsiege, Pöll und Radner steuerten je ein Einzel bei. Die Entscheidung fiel wieder im Doppel, welches die Vorchdorferinnen Liu/Pöll im Entscheidungssatz nach 1:5 Rückstand mit 11:5 gewannen. Bisher haben die Vorchdorfer Ladys somit eine weiße Weste und führen die Rangliste ohne Niederlage an. Auch die Burschen des Vorchdorfer-Nachwuchs waren erfolgreich. Beim RC-Turnier in Kremsmünster holten Koller Mario und Erik Brandmair Gold im Doppel, Sebastian Posch holte Gold im Einzel.

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!