Vorchdorfs "Gesunde Gemeinde" bekommt Gesundheitsförderungspreis 2010

Am Weltgesundheitstag dem 7. April 2010 wurde der diesjährige Gesundheitsförderungspreis 2010 des Landes Oberösterreich vergeben. Der Preis wird jährlich im Rahmen der Aktion "Gesunde Gemeinde" überreicht, um besonders gute und beispielgebende Ideen und Projekte zur Gesundheitsförderung hervorzuheben.

Unter den zahlreichen Preisträgern war diesmal auch Vorchdorf vertreten. In der Kategorie "Sonderpreis für innovative Projekte" konnte die Gruppe unter der Federführung von Dr. Claudia WESTREICHER mit dem Projekt "Tag der Sinne" der Projektleiterin Birgit GSTETTNER punkten.

Bei der Preisverleihung in den Linzer Redoutensälen war die "Gesunde Gemeinde" vertreten durch Birgit GSTETTNER, Roswitha MAIER, Sonja LEEB, Regina HUFNAGL und Claudia WESTREICHER.

"Ziel dieser Prämierung ist es, innovative Projekte vor den Vorhang zu holen und diese quasi als Ideenbörse allen Gesunden Gemeinden und der Öffentlichkeit bekannt zu machen", so Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, der sich anlässlich der Übergabe besonders bei den mehrheitlich ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedankte. "Sie sind ein bedeutender Mosaikstein in der oö. Gesundheitsförderung."

Die nächsten Termine bzw. Informationen zu den nächsten Aktionen der "Gesunde Gemeinde" in Vorchdorf erfährt man unter www.vorchdorf.at oder auf www.vorchdorfonline.at.

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!