Wir sind die EDV-Abteilung von fast 300 Firmen! | Vorchdorf Online

Wir sind die EDV-Abteilung von fast 300 Firmen!

Power Networks-Gründer Günter Leeb zu Zielen und Herausforderungen

Seit der Gründung im Jahr 2010 hat Power Networks GmbH einen wahren Steigflug hingelegt. Mittlerweile vertrauen knapp 300 Klein- und Mittelunternehmer auf den IT-Dienstleister mit Sitz in Vorchdorf. Sportlich war Firmengründer Günter Leeb schon immer, und sportlich sind seine Ziele: 2020 möchte er ein Bürogebäude in Vorchdorf bauen und bis 2022 die Nummer eins für IT-Betreuung im Salzkammergut werden. Gleichzeitig bleibt der Familienvater seinen Prinzipien treu: individuelle Betreuung statt Ticket-System und hochmotivierte Mitarbeiter dank außergewöhnlichen Anreizen. vorchdorfonline hat sich mit Leeb zum Jahresbeginn unterhalten. 

 

Was macht Power Networks?

Leeb: Wir sind die IT-Abteilung für Firmen, die keine IT-Abteilung haben. Und wir bieten Spezialknow-How, das in eigenen IT-Abteilungen fehlt, z.B. komplexe Netzwerkthemen. Wir sorgen dafür, dass Mailserver ordentlich funktionieren oder dass Daten richtig gesichert werden. Dank eines Überwachungssystems arbeiten wir präventiv und sehen sofort, wo Engpässe entstehen. So lösen wir „Probleme“ quasi bevor sie sich auswirken. Unsere Kunden können besser schlafen und sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. 

 

Wieviele Kunden vertrauen auf eure IT-Lösungen?

Zurzeit betreuen wir 297 Kunden im Bereich „Outsourcing/Outtasking“. Es sind rund 3.500 Arbeitsplätze, die dank unserer Services auf eine stabile IT-Infrastruktur zugreifen. Weitere Bereiche sind IT- und Datenschutz-Consulting. 

 

Was zeichnet euch aus?

Anderswo werden Anfragen über Support-Hotlines und Ticket-Systeme gelöst, bei uns hat jeder Kunde seine fixen zwei Betreuer. Es gibt also immer ein Gesicht, das der Kunde kennt. Bei der Datensicherung setzen wir auf Regionalität. Wir arbeiten mit der eigens entworfenen hochperformanten Salzkammergut-Cloud. Die Server stehen in Schörfling. 

 

Ihr seid bekannt für eine außerordentlich gute Unternehmenskultur. Was macht ihr anders?

Das stimmt, bei uns gibt es quasi keine Fluktuation. Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass sich alle Mitarbeiter wohl fühlen. Es gibt eine offene Kommunikationskultur, eine transparente Darstellung der Unternehmenszahlen und wir feiern gerne! Da gehört es dazu, dass wir regelmäßig was unternehmen. Der letzte Betriebsausflug ging nach Caorle, zur Weihnachtsfeier chauffierten wir unsere 13 Mitarbeiter mit einem US-Schoolbus. Ab heuer gibt es noch eine Neuerung: einmal im Quartal kommt eine Masseurin vorbei und behandelt die Mitarbeiter in der Arbeit!

 

Gibt es so etwas wie eine echte Erfolgsgeschichte?

Ja! Eine Firma trat letztes Jahr mit einem großen Problem an uns heran: ein alter, schlecht gewarteter Server funktionierte nicht mehr und der Ausfall blockierte 40 Arbeiter. Wir konnten rasch und flexibel helfen, haben Ersatzteile organisiert und dank einer Extraschicht unserer Mitarbeiter das Problem innerhalb von einem Tag gelöst. Seitdem ist die Firma bei uns Kunde und vollends zufrieden!

 

Wohin führt die Reise von Power Networks?

Wir sind in den letzten 9 Jahren stetig gewachsen und haben ein Ziel: bis 2022 die Nummer Eins für IT-Lösungen im Salzkammergut zu werden! Wir stellen heuer wieder einen IT-Lehrling ein und suchen einen engagierten IT-Techniker. Im Gewerbepark Feldham haben wir uns ein Grundstück gesichert und werden ab 2020 von dort unsere Dienstleistungen anbieten!

 

Power Networks GmbH, Lambacher Straße 40/2, 4655 Vorchdorf
www.powernetworks.at/


Bezahlte Anzeige. Interview/Foto: Mag. Gerhard Radner/vorchdorfmedia e.U.

 

 

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!