Heimatmuseum Sonderausstellung "Vom Sesterz zum Euro - 2000 Jahre Geldgeschichte" eröffnet

Der Heimat- und Kulturverein Vorchdorf eröffnete im Heimatmuseum die heurigen Sonderausstellung "Vom Sesterz zum Euro - 2000 Jahre Geldgeschichte". In einem sehr interessanten Vortrag schilderten Alfred Hollinetz und Christian Oberhumer die Geschichte des Geldes anhand vieler Beispiele von Münzen und Geldscheinen. Obmann Alfred Ammer und Bgm. Gunter Schimpl eröffnete die Ausstellung dann offiziell. Im Heimatmuseum sind unzählige Münzen und Geldscheine, Sparbüchsen und viele weitere Artefakte ausgestellt.

Insgesamt sind über 1000 Objekte (2/3 Münzen, 1/3 Papiergeld) ausgestellt, die Stücke von der Römerzeit bis zum frühen Mittelalter (14. Jhdt.) stammen von Alfred Hollinetz, der Teil vom Spätmittelalter (15. Jhdt.) über die Neuzeit bis heute kommt von Christian Oberhumer. Ein ganz spezieller Teil der Ausstellung umfasst das Erzbistum Salzburg mit einer Vielzahl an geprägten Münzen ab dem 15. Jahrhundert.

Die Ausstellung ist in folgende Abteilungen eingeteilt:

KELTEN – RÖMER – ORIENT – MITTELALTER – NEUZEIT – SALZBURG – PAPIERGELD – NOTGELD – DIV. VARIA RUND UMS GELD (SPARBÜCHSEN, HANDKASSEN, TAUF- FIRMTALER ETC.)

Öffnungszeiten: Von 5. Mai bis 28. Oktober 2012 jeweils Sonntag von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie nach tel. Vereinbarung unter Tel. 07614 8245
Sonderführungen oder sonst. Anfragen (auch unverbindliche Bestimmungen von alten Münzen und Banknoten) können gerne mit den Ausstellern (Alred Hollinetz – Tel. 8245 oder Christian Oberhumer – Tel. 8058 ) bzw. am Marktgemeindeamt (6555-72) oder beim Obmann d. Heimatvereines (Alfred Ammer – Tel. 7322) vereinbart werden.

Mehr Fotos auf www.vorchdorfer.at.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!