Das Leben in Vorchdorf in Bildern vor 1950

Der Heimat- und Kulturverein Vorchdorf eröffnete die Sonderausstellung "Das Leben in Vorchdorf in Bildern vor 1950" im Heimatmuseum im Schloß Hochhaus. Obmann Alfred Ammer und Vizebürgermeister Johann Mitterlehner eröffneten die Ausstellung. Rudolf Hüttner führte anschließend die Gäste durch die zahlreichen Bilder, in denen das Leben in Vorchdorf abgebildet ist.
Die Sonderschau zeigt Szenen aus der Landwirtschaft, von den Gasthäusern, den Betrieben und Geschäften, den Brücken, von Feuer- und Wasserkatastrophen, von den Vereinen, von Ereignissen und Veranstaltungen, von den Schulen und von wichtigen Personen dieser Zeit. Ergänzt wird die Ausstellung durch Gegenstände des alltäglichen Lebens vor 1950.

Die Ausstellung ist noch bis 26. Oktober 2009 an Sonntagen von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel: 07614/8245, 6444, 7322 zu sehen.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!