Sonderausstellung 2014 "Vorchdorf und der 1. Weltkrieg" eröffnet

Der Heimat- und Kulturverein lud zur Eröffnung der heurigen Sonderausstellung im Heimatmuseum anlässlich des Gedenkjahres 1914 ein. Zahlreiche Gäste folgten den Vorträgen von Alfred Ammer, Alfred Hollinetz, Rudolf Hüttner und Bgm Gunter Schimpl, bevor es zur Besichtigung der neue gestalteten Sonderausstellung im Heimatmuseum Vorchdorf ging.

Der Kriegsopferverband übergab nach der feierlichen Eröffnung seine Fahne zur Obhut an den Heimat- und Kulturverein Vorchdorf, da praktisch keine Mitglieder mehr vorhanden sind. Ebenso wurde das von Franz Ettlinger erstellte Verzeichnis über die im Ersten Weltkrieg gefallenen Vorchdorfer Soldaten vorgestellt und zum Verkauf angeboten.

Die Ausstellung ist bis einschließlich 26. Oktober 2014 JEDEN SONNTAG von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie nach telefon. Terminvereinbarung geöffnet.

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!