Harald Starl als ÖBV Präsident bestätigt

Einigkeit und Harmonie herrschte beim diesjährigen Verbandstag des Österreichischen Badmintonverbandes in Innsbruck.

Harald Starl, der seit 2003 Präsident des Verbandes ist, wurde von den Delegierten ohne Gegenstimme im Amt bestätigt und für die nächsten vier Jahre wiedergewählt. „Ein Zeichen, dass unsere Clubs mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden sind,“ so der Vorchdorfer.

Zu den Zielen des wiedergewählten Präsidenten gehören der weitere Ausbau des Bundesleistungszentrums in Wien, wo derzeit alle Topsportler trainieren. Damit soll endlich wieder ein ÖBV Athlet die Qualifikation für die Olympischen Spiele in London 2012 schaffen. Eine der möglichen Kandidatinnen ist die Vorchdorferin Miriam Gruber, die ab 1. Juli als Zeitsoldatin beim Bundesheer einrückt und so ihren Sport professionell ausüben kann.

Foto: ÖBV Präsident Harald Starl

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!