Gut besuchter, aber kühler Osterkirtag | Vorchdorf Online

Gut besuchter, aber kühler Osterkirtag

Aussteller und Besucher bewiesen Wetterfestigkeit

Zahlreiche Besucher und Aussteller trotzten dem launischen Aprilwetter am Ostermontag 2017 in Vorchdorf. Mitten im bunten Kirtagsgeschehen zeigte der Werbering Vorchdorf mit zahlreichen lokalen Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben eine starke und vielfältige Leistungsschau.

Am zentral gelegenen Schwarzelmüller-Parkplatz luden 7 Autohäuser zum Probesitzen, Anfassen und Schnuppern ein. Keine Internetseite kann das direkte das Sehen, Fühlen, Riechen und Hören der neuesten Modelle ersetzen, das dachten sich auch viele Interessierte, die den Parkplatz laufend besuchten.

Landmaschinen von Bulla Landtechnik sowie die Präsentation von Baumwerk mit dem österreichischem Meister im Trial-Bike Dominic Grill machten den Unimarkt-Parkplatz zu einer ganz speziellen Bühne. Eurowheel lud mit einem Show-Truck von Lettner Trans zum zweiten Truck-Event am 7. und 8. Juli in Vorchdorf ein.

Vor und in der Kitzmantelfabrik zeigten Handwerk und Gewerbe volle Power. Der Frühschoppen der Feuerwehr zog Herrschaften an Besuchern an, die bei dieser Gelegenheit den einen oder anderen Smalltalk über die neuesten Trends und Angebote mit den Ausstellern nutzten.

Im Foyer der Kitzmantelfabrik waren heuer vertreten: BAM Wohnen, HFE Sicherheitstechnik, ib Rauscher, Birgit Innocente, Elke Lumetsberger (floral elements), Puskar Raumausstatter, Remax Sky sowie Mag. Albert Sprung (Tuina Praxis). Im Außenbereich präsentierten folgende Betriebe ihre Produkte und Dienstleistungen: Familie Stöttinger (Almtal Alpacas), Klaus Wimmer (Almtal Grill), Franz Amering, Coop6, Gerold Kohlweg (edde), Fa. Hartner, Fa. Kastberger, Kerbl Maschinenbau, Erdbau Lohninger und Lüftinger, Josef Platzer, Dachdeckerei Seyr sowie Stefan Viechtbauer (v-infrarot) und Bernhard Beiskammer (PV-Systeme).

In Kooperation mit BTV entstand der erste Image-Spot für Vorchdorf. Fam. Steinmaurer war die erste junge Familie, die dafür als Model zur Verfügung stand. 

 

 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!