Klima macht Schule

Tolle Premiere der Jugend-Energiesparmesse

Vier Schulen - VS Vorchdorf, NMS Vorchdorf, NMS Traundorf und NMS Altmünster haben sich dieses Schuljahr mit dem Thema „Energie verwenden statt verschwenden“ auseinandergesetzt. Bei einer großen Abschlussveranstaltung am 24. Juni 2015 wurden auf der ersten Jugendenergiesparmesse in der Kitzmantelfabrik die Projekte präsentiert. 

Der Klimabündnis-Experte für den Amazonas-Regenwald, Entwicklungszusammenarbeit, Klimagerechtigkeit und für die Klimabündnis-Partnerschaft, Johann Kandler, berichtete über das Projekt “Vom Amazonas zum Klimabündnis“. Anschließend referierte Prof. Kromp-Kolb in ihrem Vortrag „Was kann ich gegen den Klimawandel tun“ über das Thema Klimawandel. 

Vor und zwischen den Hauptbeträgen zeigten die Schülerinnen und Schüler in einem Rahmenprogramm ihre Einlagen: VS Vorchdorf - live gesungen, NMS Vorchdorf - Plastik-Verse und Plastik-Rap, VS Vorchdorf - "Weniger Verkehr", NMS Altmünster - live gesungen, NMS Vorchdorf - Filmpremiere "überall Erdöl".

Im Foyer, im Innenhof und vor der Kitzmantelfabrik wurden folgende Projekte präsentiert: 

  • Solarboote NMS Vorchdorf: Elektromotoren werden direkt mit Sonnenstrom betrieben
  • Jugend-Umweltausschuss NMS Vorchdorf: Eine Gruppe von 8 Schülerinnen und Schülern hat sich zum Ziel gesetzt, aktiv für Vorchdorf die Umweltthematik mitzugestalten.
  • Wie Wärmedämmung wirkt NMS Altmünster: demonstriert an selbstgebauten Modellen
  • Thermographie NMS Altmünster: ein künstlerischer Zugang zur Wärmebildkamera
  • Energieflüsse im Gebäude NMS Vorchdorf: von der Erzeugung zum Verbrauch
  • Effiziente Beleuchtung NMS Traundorf: weniger Energieverbrauch mit Leuchtstoffröhre, LED & Co
  • Weniger Verkehr ist mehr VS Vorchdorf: Kampf dem morgendlichen Verkehrschaos
  • Überall Erdöl NMS Vorchdorf: wie man sparsamer mit den Ressourcen umgeht
  • Begehbares Brettspiel NMS Altmünster: seien sie ihre eigene Spielfigur
  • Energie-Radiosendung NMS Altmünster: das Energieinterview
  • Fahrrad Parcours VS Vorchdorf Elternverein: die beste Form der Mobilität für den Schulweg

Für die Bewirtung sorgten der Elternverein Vorchdorf sowie der Weltladen Vorchdorf.

Fotos: vorchdorfmedia u. Willi Hitzenberger 

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!