Sparkasse Lambach veranstaltete Kabarett mit sozialem Hintergrund. | Vorchdorf Online

Sparkasse Lambach veranstaltete Kabarett mit sozialem Hintergrund.

In Zusammenarbeit mit der S-Versicherung lud die Sparkasse Lambach am 19. November zu einem unterhaltsamen Abend in die Dreifachturnhalle in Lambach. Nach der Begrüßung durch die Direktoren Gerhard Pölzl, MBA und Christian Ohlwerter BSc sorgte der Kabarettist Gery Seidl mit einem Auszug aus seinem aktuellen Programm „BITTE. DANKE.“ für einen 80-minütigen Lacherfolg.

Seidl erweist sich erneut als gewitzter Erzähler und auch körpersprachlich als großer Komödiant. Er schafft es, die großen Fragen der Menschheit auf einen kleinen, erträglichen und überaus komischen Nenner herunterzubrechen.

Der vergnügliche Abend diente auch heuer wieder einem karitativen Zweck. Die Eintrittsgelder wurden aufgeteilt.

€ 1.000,- gingen an die kleine Hannah aus Roitham. Das fünfjährige Mädchen braucht viel mehr Unterstützung als andere Kinder. Die junge Roithamerin wurde mit dem seltenen Angelman-Syndrom geboren. Ein Lift erleichtert ihren Eltern die Pflege - droht aber das Budget der jungen Familie zu sprengen. Wollen auch Sie der Familie bei der Bewältigung der finanziellen Last helfen, können Sie gerne unter folgender Kontonummer spenden:

Konto: Hannah Oberhummer

Bank: Sparkasse Lambach Bank AG

IBAN: AT052031707725046549

BIC: SPLAAT21XXX

 

Mit € 1.000,- unterstützte die Sparkasse Lambach den Friedenslicht Marathon 2015. Zum zweiten Mal wird das Friedenslicht in Form eines Staffellaufes am 20.12.2015 von Kremsmünster über Eberstalzell nach Vorchdorf gebracht. Die gesamten Spenden aus der Aktion Friedenslicht Marathon gehen zu Gunsten der Aktion „Licht ins Dunkel!“.

Spendenmöglichkeit:

Konto: Licht ins Dunkel FLM

Bank: Sparkasse Lambach Bank AG

IBAN: AT092031707725035419

BIC: SPLAAT21XXX

 

Seit über 150 Jahren bemüht sich die Sparkasse Lambach um eine wirtschaftliche und soziale Verantwortung für die Region. Mit diesen Spendenbeiträgen setzt sie erneut ein Zeichen der Solidarität ganz nach dem Leitspruch WAS ZÄHLT SIND DIE MENSCHEN.

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!