Vielfalt und Qualität bei „Blühende Wirtschaft 2019“

Frühlingswetter, Attraktionen, viel zu entdecken und Café!

Bei strahlendem Frühlingswetter bot der Werbering Vorchdorf mit der „Messe für Familie, Heim & Garten“ sowie dem „Autofrühling“ am Ostermontag in Vorchdorf eine starke Leistungsschau. Zahlreiche Betriebe nutzten die Gelegenheit, um neue Kundenkontakte zu knüpfen aber auch bestehende zu pflegen.

„Autofrühling“ in Vorchdorf bereits seit 35 Jahren
Am Schwarzelmüllerparkplatz präsentierten die Autohäuser direkt vor Ort die neuesten Modelle und Trends der Saison. Die zahlreichen Besucher konnten 14 verschiedene Automarken hautnah erleben. Zu sehen gab es Neuheiten von Autohaus Hochreiter, KFZ Müller GmbH, Auto Esthofer Team GmbH, Autohaus Hummer, Autohaus Kronberger, Autohaus Pichelsberger und erstmals von KFZ Schweiger. Der „Autofrühling“ gehört bereits seit 35 Jahren zu einem Fixpunkt im Vorchdorfer Veranstaltungskalender. Manfred Hochreiter, Anton Hummer, Kurt Kronberger und Markus Müller erhielten vom Werbering eine Urkunde für die langjährige, treue Mitwirkung.

„Messe für Familie, Heim und Garten“ am Unimarkt- und Kitzmantelfabrikparkplatz sowie im neuen Fabriksaal

Eine starke Leistungsschau präsentierten die Firmen am Unimarkt- sowie Kitzmantelfabrikparkplatz. Das vielfältige Angebot reichte von Traktoren und Holzbearbeitungsmaschinen bis hin zu Informationen aus erster Hand zum Thema Installation, Erdbau oder Pflasterbau. Für Abwechslung sorgte Dominic Grill mit tollen Vorführungen auf seinem Trial-Bike oder auch der Motorsagla, welcher tolle Skulpturen zauberte.

Ein guter Branchenmix war mit folgenden Firmen im Außenbereich zu sehen: Almtal Grill – Klaus Wimmer, TippTopp Installationen Amering, Baumwerk – the green work, Dämon Insektenschutz, K.u.F. Drack, edde-Metalldesign – Gerold Kohlweg, Götschhofer – Dachdeckerei & Spenglerei, Team Gruber GmbH, Erich Hartner – Großhandel für Werkzeuge und Maschinen, Humer Machines GmbH, Kerbl Maschinenbau, Erdbau Lohninger, Lüftinger Bau, Mair Landtechnik, Motorsagla, Seyr Dachdeckerei-Spenglerei, V-Infrarot Wärmetechnik – Stefan Viechtbauer und Zwirn – Osteria Bar Cafe.

Innenausstellung erstmals im Fabriksaal mit „Werbering-Café“

Im Innenbereich nutzte der Werbering Vorchdorf den erst im vergangenen Jahr neu renovierten Fabriksaal der Kitzmantelfabrik als Ausstellungsfläche und gleichzeitig Kaffeehaus. Die Gewerbebetriebe konnten sich im Fabriksaal perfekt präsentieren. Mit dabei waren heuer: BAM.wohnen, Erni’s Stoffgeschäft, fit for life – Roswitha Mörl, floral elements – Elke Lumetsberger, Tischlerei Hindinger, Die Hülle – Nina Pesendorfer, Ihr Installateur mit Feinschliff GmbH, Dachdeckerei Köstner, Raumausstatter Peter Schmalwieser, Schnitt Vision – Lisa Thalinger, Tourismusverband Traunsee-Almtal, Tuina Praxis - Mag. Albert Sprung und Zwergperten – Stefanie Stöttinger.

„Werbering-Café“ mit Konditorspezialitäten

Zu einer Verschnaufpause lud das neu ins Leben gerufene Werbering-Café des Werbering Vorchdorf ein. Jo’s Restaurant servierte Kaffee und Konditorspezialitäten von Konditoren aus der Region. Köstliche Torten gab es von Konditorei Brückmühle, Konditorei Mittermaier, Bäckerei Probst und Sömmi, Brot & Bresln. Gemütliche Sitzmöglichkeiten und auch Sonnenliegen luden zum Chillen und Kraft tanken ein. Abseits des Kirtagstrubels war das Werbering-Café eine entspannende Oase zum Verweilen.

Fotos/Text: vorchdorfmedia e.U. 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!