21. Stockmeisterschaften - Ergebnisse im Detail

Trotz Landesfaschingszug stellten sich 42 Moarschaften dem sportlichen Wettkampf. 

Die Durchführung der 21. Vorchdorfer Marktmeisterschaften im Eisstockschießen war lange mit einem großen Fragezeichen versehen. Anfang Jänner waren die Bahnen praktisch fertig, ehe ein Föhnsturm alles schmelzen ließ. Kaum noch jemand glaubte an eine Durchführung, doch das Eisteam des ASKÖ Vorchdorf leistete wie gewohnt tolle Arbeit und zauberte wieder 12 nahezu perfekte Eisbahnen auf den Sportplatzparkplatz.

Nach 3 Tagen voller spannender Spiele gab es mit der Moarschaft Asamer (Mayr Franz, Lüftinger Hans, Altreiter Franz und Riedler Heinrich) einen neuen Sieger. Das Team setzte sich im Finalspiel gegen die Dauerbrenner Aggsbach 1 mit der Familie Richter mit 22:10 durch. 

Dritte wurden die Oldies der Roith 4 (Kubista Walter, Edtmayr Bertl, Kubista August und Malfent Karl) vor dem Überraschungsteam Kalki. Die weiteren Finalplätze belegten Fischböckau Juniors, Wirt in der Edt, Stauraff, Sparkasse, Roith 3, MIBA, Eichham, Gillhofer, Fa. Götschhofer, SJV, Einsiedling, Aggsbach 2, Feldham 1 und Novum. 

Herzlichen Dank allen Teilnehmern, Helfern und dem Generalsponsor FDW – Faszination des Wohnens. 

Die Fotos zeigen die Siegermoarschaft Asamer während des Turniers und bei der Siegerehrung mit Bgm. DI Gunter Schimpl, Vzbgm. Harald Agostini und Sektionsleiter Franz Raffelsberger. Im Anhang finden Sie die detaillierten Ergebnislisten!

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!