Neubau sichert regionale Arbeitsplätze.

Den Neubau der Vorchdorfer Verabschiedungshalle werden Firmen aus der Region durchführen.

Nach jahrelangen Vorbereitungen erhält Vorchdorf eine zeitgemäße Verabschiedungshalle. Besonders stolz ist man, dass im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung regionale Unternehmen beim Neubau beteiligt sind. Dieser, wie auch viele weitere Bauprojekte sind Lebensgrundlage für Familien und Arbeiter in und um Vorchdorf. Die Wertschöpfung bleibt in der Region, was auch vielen nachgelagerten Firmen zugutekommt. 

Jahrelange und intensive Vorbereitungen waren dem Baustart der Verabschiedungshalle vorangegangen. Die Fertigstellung ist für Ende 2022 vorgesehen. Die alte Verabschiedungshalle, die sich auf einem Grund der Pfarre befindet, entsprach bei weitem nicht mehr den Erfordernissen. Am Bau der neuen Verabschiedungshalle sind nicht nur regionale Firmen beteiligt, sondern eine Vielzahl fleißiger Arbeitnehmer aus Vorchdorf und Umgebung. Eindrucksvoll trafen sich die Mitwirkenden zu einem gemeinsamen Foto zum Baustart.

Foto in höherer Auflösung

  

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!