Showtrucks in Vorchdorf

Gelungene Premiere mit geballter Dieselpower und viel Liebe zum Detail

Eurowheel-Chef Christian Beisl und seine Mitveranstalter Truckmo und Lettner Trans haben eine außerordentliche Veranstaltung mit überregionaler Strahlkraft nach Vorchdorf gebracht. Für 300 Showtrucks und Brummifahrer aus Nah und Fern wurde die Almtalgemeinde am ersten Juliwochenende 2016 zum Mekka der legendären Zugfahrzeuge. Dass es nicht nur um PS, sondern um viel Liebe zum Detail ging, das bekamen auch die zahlreichen Besucher mit, die in eine Art "Truckerfestival-Stimmung" miteintauchen durften. 

Neben einem Kinderprogramm gab es in der eurowheel-Halle Grillspezialitäten von Fleischdesigner Egon und Austropop von "DreSchnoHo". Ein Showprogramm mit Trucker-Tauziehen rundeten das Programm ab. Am Abend trafen sich die PS-Freunde zur Abendunterhaltung mit Live-Musik. Am Sonntag gab es bis 11 Uhr ein Truckerfrühstück. Die Reaktionen im Internet sind eindeutig - ein gelungenes Event mit "geballter Dieselpower", das sicherlich eine Wiederholung wert ist.

Fotos: vorchdorfmedia / cars&fun / facebook (Truckmo / Stefanie Lüftinger) 

  

Kategorie:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!