Vorchdorf: "Da steckt der Wurm drin"

Vierte knappe Auswärtsniederlage in Folge – bei UBC Vorchdorf steckt der „Wurm“. Im Ländle mussten sich die Vorchdorfer gegen Feldkirch mit 2 : 6 geschlagen geben.

Ratlosigkeit und Betroffenheit im Team – das UBC Team verliert knapp, agiert in vielen Strecken glücklos und auch das Selbstvertrauen ist wie weggeschwemmt. „Wir brauchen dringend ein Erfolgserlebnis,“ so UBC Obmann Harald Starl. Dies soll am 3. Dez. im Heimspiel gegen Schlusslicht Urfahr eingefahren werden. „Und dann starten wir mit den Heimpartien die Aufholjagd,“ gibt sich Starl und sein Team kämpferisch.

Nicht übersehen darf man jedoch die Doppelschwäche der Vorchdorfer – wieder mussten drei der vier Doppel abgegeben werden. Die Punkte gegen die bislang noch ungeschlagenen Vorarlberger holten nach Abwehr von drei Matchbällen Verena Fastenbauer / Zita Banhegyi im Damendoppel und nach einen totalen Fehlstart Dominik Kronsteiner im Einzel.

BC Feldkirch : UBC Vorchdorf 6 : 2

FOTO: Es läuft nicht rund im Vorchdorfer Team

Kategorie:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!