Liebe Leser von vorchdorfonline!

Kontakt für Ihre Termine: office@werbering-vorchdorf.at 

 

Friedenslicht-Marathon

Datum:Sonntag, 20.12.2015, 18:15h
Wo:Ankunft Marktplatz Vorchdorf
Veranstalter:Gesunde Gemeinde

2. Friedenslicht-Marathon für „Licht ins Dunkel“ in Vorchdorf – Laufen/Walken für einen guten Zweck

Heuer wird zum 2. Mal das Friedenslicht im Rahmen des Friedenslicht-Marathons bis nach Vorchdorf gebracht. Läuferinnen und Läufer werden am 19. Dezember beginnend das Friedenslicht in Linz übernehmen und nach Kremsmünster bringen. Von dort geht es tags darauf weiter in die umliegenden Gemeinden.

Der Lauf von Kremsmünster nach Vorchdorf am 20. Dezember wird im Rahmen der Gesunden Gemeinde Vorchdorf durch Andrea Pürimayr und Josef Helmberger organisiert. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird der Aktion „Licht ins Dunkel“ am 24. Dezember 2014 live um ca. 16 Uhr (ORF 2) gemeinsam mit den Gemeinden Kremsmünster, Molln, Thalheim/W., Ried/Tr., Eberstalzell, Waldneukirchen und Steyr im Landesstudio Oberösterreich überreicht.

Der Friedenslicht-Marathon führt zuerst gemeinsam mit den Läufern aus Eberstalzell von Kremsmünster bis Eberstalzell (Laufstrecke ca. 15 km), von wo aus nach Vorchdorf weitergelaufen wird.

Es besteht die Möglichkeit die gesamte Strecke (22km) zu absolvieren oder auch Teilstrecken ab Eberstalzell (7km), Wirt in der Edt (4km). So gibt es für alle LäuferInnen die passende Laufstrecke.

Die Nordic Walker starten um 16 Uhr beim Gemeindeamt Eberstalzell (10km).

Während des gesamten Laufs können sich Läufer bei Bedarf in einem Begleitfahrzeug der FF Vorchdorf,, FF Schart und der Fa. Steffen-Licht-Vorchdorf ausrasten und/oder aufwärmen.

Die Vorchdorfer Bevölkerung darf sich auf einen stimmungsvollen Empfang der Läufer, die jeweils mit einer Fackel am Marktplatz einlaufen werden, freuen. Auf alle Besucher und Läufer warten warme Getränke und kleine Imbisse beim Punschstand vor dem Gasthaus Schloss Hochhaus.

Interessierte Läufer melden sich bitte umgehend bei

Andrea Pürimayr, 0699 18 10 20 38 oder Josef Helmberger, 0660 38 38 631. Zeitlicher Ablauf:

13:15 Uhr

Treffpunkt der LäuferInnen am Schwarzelmüller Parkplatz (Fahrgemeinschaft nach Kremsmünster)

14:00 Uhr

Friedenslichtübergabe in der Michaelskapelle im Stift Kremsmünster durch Pater Tassilo Boxleitner, anschließend Start mit Begleitfahrzeugen der FF Eberstalzell und FF Spieldorf

16:00 Uhr

Start Nordic Walker beim Gemeindeamt Eberstalzell

16:45 Uhr

Verabschiedung von den Eberstalzeller und Einstieg der LäuferInnen ab Eberstalzell

17:15 Uhr

Einstieg der LäuferInnen in Wirt in der Edt (Teepause)

18:00 Uhr

Übergabe es Friedenslicht bei der Evangelischen Kirche

18:15 Uhr

Empfang der LäuferInnen am Marktplatz durch die Bevölkerung und Übergabe des Friedenslichts an Pater Ernst Bamminger.

Spendenmöglichkeit für Licht ins Dunkel besteht unter:

AT09 2031 7077 2503 5419 BIC SPLAAT21 Licht ins Dunkel FLM

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!