Eingeschränkter Betrieb im ASZ

Nur gegen Voranmeldung, nur wenn unbedingt notwendig und nicht aufschiebbar ist

Laut Informationen der Gemeinde und des Abfallverbandes bietet das Altstoff-Sammelzentrum ab 1. April nur einen eingeschränkten Betrieb in Notfällen und gegen Terminvereinbarung. Grundsätzlich gilt es, Entsorgungsfahrten ins ASZ so gering wie möglich zu halten und die bestehende Infrastruktur zu Hause (Tonnen) und bei öffentlichen Entsorgungs-Containern zu nutzen. Zusätzlich bieten Gemeinde, Entsorgungsunternehmen und Abfallverband folgende Zwischenlösungen an: 

Gelbe Säcke bei voller gelber Tonne in der Kläranlage der Marktgemeinde erhältlich!

Kunststoff-Verpackungen: wie üblich in der Gelben Haustonne entsorgen. Sollte die Tonne nicht ausreichen können bei der Kläranlage Vorchdorf, Feldhamerstraße 15 (Richtung Bad Wimsbach links nach der Ortschaft Feldham) zusätzliche Gelbe Säcke, beginnend mit, 02.04.2020 jeweils von Mo-Do 7:00h - 16:00h und Fr 7:00h - 13:00h, kostenlos abgeholt werden. Diese bitte mit Kunststoffverpackungen befüllen und am Abfuhrtag entlang der Entsorgungsroute bereitstellen. Das Entsorgungsunternehmen ist informiert und nimmt Gelbe Säcke bei der Entsorgungstour mit.

Kartonagen bitte neben die Rote Tonne: 

Platz sparen heißt es beim Abfall von Papier und Karton: Kartonagen, die nicht in der Roten Tonne Platz finden, können am Abfuhrtag neben der Tonne bereitgestellt werden. Auch diesen werden bei der Entsorgungstour mitgenommen.

Entsorgung von Glas und Metall

Für die Entsorgung von Metallverpackungen (z.B. Dosen) und Altglas stehen im Ortsgebiet mehrere öffentliche Standplätze bereit. Eine Übersicht findet man auf einer interaktiven Karte unter: https://www.umweltprofis.at/gmunden/module/wo_kann_ich_meinen_abfall_entsorgen.html

 

Das Team des BAV und die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe sind sehr bemüht die Ausnahmesituation und die damit verbundenen Herausforderungen möglichst gut zu meistern. Seitens der Marktgemeinde unterstützen wir alle Initiativen, die uns in der “Corona-Zeit“ wieder eine Teilnormalität ermöglichen. Weitere Infos vom BAV: https://www.umweltprofis.at/gmunden/aktuelles/nachrichten_detail/n/detail/News/asz_oeffnung_notprogramm-1.html

 

Quellen: vorchdorf.at / umweltprofis.at - Text: vorchdorfmedia / Fotos: BAV, Hitzenberger, Gemeinde

 

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!