Erfolgreiche Landes- und Bezirksmeister

SV Theuerwang: die Edelmetallsammler sind weiter auf Erfolgskurs!

26 x Gold, 25 x Silber und 13 x Bronze, war die tolle Bilanz, welche die Theuerwanger Zielsportler bei der Bezirksmeisterschaft 2022 in Frankenburg und bei der Landesmeisterschaft in Linz einholten. Von den Minis bis zu den Jungschützen gab es in allen Klassen im Einzel sowie mit der Mannschaft die Goldmedaille. 

Von allen Preisträgern möchten wir einige der Gewinner hervorheben:

Tobias Starzinger in der Klasse Jugend 2 mit 197,8 Ringen neuen persönlichen Wettkampfrekord und Jonas Kollmann bei den Jungschützen 390,0 Ringen ebenso einen neuen persönlichen Wettkampfrekord weiters gab es mit Tim Starzinger einen neuen OÖ LandesRekord bei der Landesmeisterschaft mit sagenhaften 210,00 Ringen (inoffizieller Ö-Rekord). In der Herrenklasse erreichte, Fabian Mistelbacher einen neuen Bezirksrekord von 622,20 Ringen.

Der Trainerstab des SV Theuerwang ist sehr stolz auf die Leistungen, die von den Schützensportlern immer wieder erreicht werden. Oberschützenmeister Michael Maier ist überzeugt, dass das Geheimnis der „3-T-Regel“ zugrunde liegt, nämlich: Training, Training und nochmals Training. Eine gute Basis dafür sind Gönner, Sponsoren aber auch die Eltern des Schützennachwuchses, die im neu geschaffenen Vereinsheim in der Fischböckau ihrem Hobby zeitgemäß nachgehen können. Momentan bereiten sich die Schützen auf die Österreichische Meisterschaft in Weiz vor. 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!