Fitness-Aufruf aus Vorchdorf

Fitness als Basis für gutes Miteinander und Immunsystem

Über die Social-Mediaplattform Facebook hat Roswitha Mörl einen besonderen Aufruf gestartet. „Nur im Fitness-Studio vor Ort kann garantiert werden, dass die Übungen richtig ausgeführt werden“, so die Chefin des Vorchdorfer Fitness-Studios Fit-for-Life. Darüber hinaus spricht sie den sozialen Aspekt an. „Viele müssten Dampf ablassen und ihren Kopf frei bekommen“, so Mörl.  

Gemeinsam fit bleiben

Wer fit bleibt, hat auch ein besseres Immunsystem. Mit diesen Grundvoraussetzungen ist es für viele leichter, durch die schwierige Zeit zu kommen. Statt einem harten Lockdown für Fitnessbetriebe gebe es auch andere Möglichkeiten. Die Studiobesitzerin schlägt etwa vor, mit Zugangsbegrenzungen oder zeitlichen Abstandsmodellen auf die steigenden Coronazahlen zu reagieren.

 

Hier geht’s zum Video von Fit for Life

Diese PR ist eine kostenlose Unterstützung von vorchdorfmedia und Werbering Vorchdorf während des zweiten Corona-Lockdowns 

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!