Informationsabend mit viel Potential!

Foto: KEM Traunstein

Themenabend Erneuerbare Energiegemeinschaften und Wasserstoff als Energiespeicher am 2. 11. 2022

Erneuerbare Energiegemeinschaften sind in Zeiten wie diesen in aller Munde und Vorchdorf ist Pionier. Im ersten Schritt wurde die Laudachtaler Energiegemeinschaft gegündet.  Die Gemeinde Vorchdorf macht gemeinsame Sache mit der Gemeinde Kirchham. Künftig sollen Energiegemeinschaften breiter aufgestellt werden.  Ing. Christian Hummelbrunner (Modellregions-Manager KEM Traunstein) präsentiert, wie Energiegemeinschaften funktionieren und wie das Zusammenspiel ist. Energiegemeinschaften ermöglichen es den eigenen Überschussstrom der PV-Anlage dem Nachbarn zu liefern. „Nachbar“ darf hier nicht zu eng gefasst werden. Meist ist es möglich den Strom innerhalb des eigenen Orts und darüberhinaus weiterzugeben, so Hummelbrunner.

Gleichzeitig informiert Dr. Thomas Hochleitner (Verfahrenstechniker und Lehrer an der HTL Vöcklabruck) zum Thema Wasserstoff als Energiespeicher. In Zukunft wird es nötig sein,  überschüssigen Strom vom Sommer in den Winter zu transportieren. Das Mittel der Wahl ist hierbei Wasserstoff, der durch Elektrolyse gewonnen und mittels Brennstoffzellen wieder zu Strom umgewandelt wird.

Der Infoabend richtet sich an alle Privaten, Firmen und Personen des öffentlichen Lebens.

B.A. 

Kategorie:

Gemeinde:

B.A.

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!