Lisa Steiner neue Leiterin bei Landjugend Vorchdorf

60 Mitglieder bei zoom-Generalversammlung

Alles neu. Die jährliche Jahreshauptversammlung der Landjugend Vorchdorf zeigte sich heuer mit ganz neuen Facetten. So fand diese auf der einen Seite, nicht wie gewohnt, am 7. Dezember beim Ziegelböck, sondern am 31. Jänner 2021 online via Zoom statt. Ebenso legte Christina Meingassner nach 7 Vorstandsjahren, davon 5 Jahre als Leiterin, ihr Amt ab.

Mit der bisherigen Leitung, Christina und Michael Meingassner, wurde dieses Mal auf ein Jahr der besonderen Art, mit herkömmlichen, wie auch noch nie zuvor gehaltenen Veranstaltungen, zurückgeblickt.

Beispielsweise hätte man sich vor einem Jahr im Traum nicht vorstellen können eine Jahreshauptversammlung online durchzuführen. Doch besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und gerade deshalb ist es umso erfreulicher, dass über 60 Landjugendmitglieder einsam zu Hause vor dem Laptop, dennoch nicht alleine, das vergangene Jahr revuepassieren ließen. Um den Mitgliedern trotz der Umstände eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, brachte der Vorstand allen Teilnehmern eine schmackhafte Jause von „Kalkis“ mit einem kühlen Getränk vorbei.

Erfüllt mit Stolz und top motiviert darf Lisa Steiner in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin steigen und zusammen mit Michael Meingassner die Landjugend Vorchdorf im Jahr 2021 leiten. Neben Christina Meingassner (Leiterin) legten zudem Elisabeth Brandlmayr (Schriftführerin) und Christoph Kronberger (Medienreferent) ihr Amt im Vorstand ab. Zugleich dürfen sich Maria Aigner als Schriftführerin Stv., Hanna Martetschläger als Newcomerreferentin und Florian Thanner als Sportreferent dem restlichen Vorstand anschließen.

Abschließend wurden zahlreichen Vorstandsmitgliedern Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold verliehen, welche das aktive Teilnehmen an diversen bezirks-, landes- und bundesweiten Veranstaltungen auszeichnen. Allen voran erhielten Christina Meingassner, Christoph Kronberger und Elisabeth Brandlmayr das goldene Leistungsabzeichen.

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!