McDrive in Vorchdorf öffnet am 30. April

Sicherheit als oberste Priorität bei McDonalds

McDonald’s ist seit 20. April mit ausgewählten McDrive und McDelivery Standorten in ganz Österreich zurück – ab Donnerstag, 30. April ist nun auch der McDrive in Vorchdorf von Franchisenehmer Gerhard Fuchs von 11 bis 21 Uhr wieder geöffnet. 

Die Sicherheit der Mitarbeiter und Gäste steht dabei an oberster Stelle. Das vorläufig reduzierte Produktangebot besteht aus klassischen Burgern wie dem Big Mac und dem Cheeseburger sowie Pommes Frites, Chicken McNuggets und Desserts.

„Wir haben in den letzten Wochen intensiv und in enger Abstimmung mit den Behörden an der Wiedereröffnung gearbeitet und sichern damit wichtige Arbeitsplätze in der Region. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinem Team neu durchzustarten und in dieser herausfordernden Zeit für unsere Gäste da zu sein“, so Gerhard Fuchs.  

Sicherheit hat Priorität

Die neuen Schutzmaßnahmen unter dem Motto „It’s good to be SAFE“ umfassen Bargeld-Schütten und verlängerte Bankomat-Kassen für kontaktlose Bezahlung sowie kontaktlose Übergabe der Bestellung an den McDrives und ergänzen die ohnehin schon sehr hohen McDonald’s Hygiene- und Qualitäts- Standards. Für die Sicherheit der Mitarbeiter sorgen unter anderem ein verpflichtender Mund- Nasen-Schutz und optimierte Prozesse in der Küche.

Schrittweise Wiedereröffnung

Die bereits wiedereröffneten McDrive-Standorte in ganz Österreich verzeichneten in den ersten Tagen hohen Andrang. „Wir sehen, dass unsere Gäste schon sehnsüchtig auf die Wiedereröffnungen gewartet haben. Um die gestiegene Nachfrage im McDrive bestmöglich zu bewältigen, sind wir bemüht unsere Bestellungen schnellstmöglich entgegenzunehmen und abzuarbeiten. An vielen Standorten nutzen wir unsere Parkplätze als Wartezone für unsere McDrive Gäste, um den Verkehr zu entlasten. Wir bedanken uns schon jetzt bei unseren Gästen für ihre Geduld“, so Gerhard Fuchs.

Auf Restaurantbesuche müssen die Österreicherinnen und Österreicher noch warten. Zwischenzeitlich werden jedoch bereits alle 196 heimischen Standorte auch im Gästebereich mit weiteren Schutzmaßnahmen umgerüstet und auf eine Wiedereröffnung zum gegebenen Zeitpunkt vorbereitet.

 

 

Diese PR ist eine kostenlose Unterstützung von vorchdorfmedia und Werbering Vorchdorf während der Corona-Krise.
Quelle: currycom communications GmbH / Foto: McDonald's

 

 

 

 

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!