Volksfeststimmung und Beratung aus erster Hand

Vorchdorfer Kirtag belebte Ortszentrum in vielfältiger Weise

Die ganze Region war auf den Beinen und es scheint, dass auch Petrus darauf gewartet hätte, dass in Vorchdorf wieder ein Osterkirtag stattfindet. Bei bestem Ausflugswetter präsentierten Marktfahrer ihre Waren, Kleinkünstler musizierten am Straßenrand und die Fahrgeschäfte waren bestens besucht. Daneben präsentierten die Autohäuser der Region ihre neuesten Modelle beim Werbering-Autofrühling. Fachberatung und innovative Trends zum Thema Energie und Haushalt spielten bei der Blühenden Wirtschaft eine wesentliche Rolle und im Saal der Kitzmantelfabrik begrüßte die Freiwillige Feuerwehr zahlreiche Gäste zum Frühschoppen. Nach einer längeren Pause freuten sich alle Beteiligten, dass der Osterkirtag 2022 wieder stattfinden konnte. 

Vorchdorf hat den Kirtag nicht verlernt. Das zeigte sich nach einer längeren Pause am Ostermontag 2022. Die Kombination aus Jahrmarktformat mit einer hochwertigen, regionalen Leistungsschau des Werberings lockte wieder zahlreiche Besucher in die Almtalgemeinde. Elektromobilität und Camping standen beim Autofrühling im Vordergrund. Im Schatten aktueller globalen Entwicklungen waren die Infostände bei der Blühenden Wirtschaft gut besucht. Die heißen Themen waren dort PV, Umstieg auf erneuerbare Heizsysteme und Stromversorgung im Falle eines Blackouts. Aber auch rund um das Thema Haus und Garten konnten sich die Besucher informieren.  

Perfektes Zusammenspiel

Vorchdorf hält zusammen und die Hauptakteure sind untereinander gut abgestimmt. Im Hintergrund liefen viele Fäden bei Marktgemeinde, Werbering und Freiwilliger Feuerwehr zusammen. Dazu gehörte z.B. die Abstimmung über rechtliche Rahmenbedingungen, Ausstellerplätze, Stromversorgung bis hin zur Detailplanung wann und wo welcher Parkplatz gesperrt werden musste. Flexibilität und ein guter Wille zeichnen den Charakter des Vorchdorfer Kirtags aus. Nur so gelang das Event möglichst reibungslos und die Besucher konnten einen entspannten Kirtag genießen. Die fleißigen Mitarbeiter des Gemeindebauhofs sorgten noch am darauffolgenden Dienstag dafür, dass die letzten Rückstände beseitigt wurden und das Ortszentrum wieder sauber war. Lobenswerte Worte dafür gab es aus der Bevölkerung und ein herzliches „Dankeschön“.

 

Weitere Fotos auf: http://www.vorchdorfer.at/Galerie22/20220418/index.html  

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!